Herzlich willkommen beim

SV Rot Weiß Hockstein 1914 e.V.

 


Hallo und herzlich Willkommen im Gästebuch von Rot-Weiss Hockstein.

 

Bitte beachtet bei euren Einträgen auf die Nettiquette und einen gepflegten Umgangston.

 

Jeder darf seine Meinung und Gedanken frei äussern, sollte es jedoch zu Beleidigungen oder Ähnlichen kommen, behalten wir uns das Löschen und frei Schalten von Einträgen vor.

 

MfG 

Kommentare: 11
  • #11

    Rafael Fernández González (Sonntag, 05 Februar 2017 22:06)

    Freue mich für die 2. Mannachaft, das die Saison bis dato so rund läuft. Neben meiner Arbeit in Frankfurt am Main verfolge ich Euer Spielgeschehen freudig. Auf das die Rückrunde genau so gut läuft.
    Rafa

  • #10

    H .H. (Samstag, 17 Oktober 2015 12:16)

    Weiter so Hockstein

  • #9

    Jörg Schwoch (Mittwoch, 31 Dezember 2014 01:11)

    Im Namen der Alt Herren Mannschaft wünsche ich allen Mitgliedern, Freunden und Förderern des Vereins einen guten Übergang ins neue Jahr verbunden mit dem Wunsch für Gesundheit und Glück.

  • #8

    Martina Schwarze (Donnerstag, 10 Juli 2014 12:00)

    Heckerstraße,
    iSehr geehrte Frau Tribbels und alle anderen enttäuschten Bewohner der Heckerstraße,
    ich bin die Mutter eines teilnehmenden Kindes dieser sehr schönes Freizeitgestaltung des Rot-Weiß Hocksteins und der Fußballschule.
    Zum Einen, wenn ich neben einen Fussballplatz ziehe, ist es doch recht normal, dass Ruhe nicht vorherrschen wird. Da sollte man sich ein Häuschen im Wald suchen. Zum Anderen hat diese Veranstaltung nicht vor 9 Uhr angefangen, ich kann das beurteilen, habe mein Kind jeden Tag gebracht. Und zwar am Montag um 9:30 und die beiden anderen Tage um 10 Uhr. Ich glaube auch nicht, dass so viele Eltern ihre Kinder im strömenden Regen (Die+Mi) vor 9 Uhr am Platz abgegeben haben. Da ich den ersten Tag komplett anwesend war, kann ich sagen, dass auch die Mittagspause eingehalten wurde. Und kein Kind auf dem Platz war. Am zweiten und dritten Tag hat es so geregnet, da glaube ich auch nicht, dass es anders war!
    Wenn man sich über etwas aufregen möchte, findet man sicher immer etwas, aber in diesem Fall, bitte bei den Tatsachen bleiben!
    Herzliche Grüße
    ch bin die Mutter eines teilnehmenden Kindes dieser sehr schönes Freizeitgestaltung des Rot-Weiß Hocksteins und der Fußballschule.
    Zum Einen, wenn ich neben einen Fussballplatz ziehe, ist es doch recht normal, dass Ruhe nicht vorherrschen wird. Da sollte man sich ein Häuschen im Wald suchen. Zum Anderen hat diese Veranstaltung nicht vor 9 Uhr angefangen, ich kann das beurteilen, habe mein Kind jeden Tag gebracht. Und zwar am Montag um 9:30 und die beiden anderen Tage um 10 Uhr. Ich glaube auch nicht, dass so viele Eltern ihre Kinder im strömenden Regen (Die+Mi) vor 9 Uhr am Platz abgegeben haben. Da ich den ersten Tag komplett anwesend war, kann ich sagen, dass auch die Mittagspause eingehalten wurde. Und kein Kind auf dem Platz war. Am zweiten und dritten Tag hat es so geregnet, da glaube ich auch nicht, dass es anders war!
    Wenn man sich über etwas aufregen möchte, findet man sicher immer etwas, aber in diesem Fall, bitte bei den Tatsachen bleiben!
    Herzliche Grüße
    Martina Schwarze, Wickrathberg

  • #7

    Hildegard Schmitz (Donnerstag, 10 Juli 2014 11:23)

    Sehr geehrte Frau Tribbels,

    ich kann Ihre Darstellung so leider nicht teilen.
    Die Fußballschule war eine öffentlich genehmigte Ferienveranstaltung
    für Kinder, die nur vom Sportverein unterstützt wird.
    Ihre Darstellung das die Veranstaltung vor 9.30Uhr begonnen hat, kann ich so auch nicht teilen, sie hat an keinem einzigen Tag vorher begonnen. In Deutschland gibt es für Kinder keine Mittagsruhe, trotzallem waren die Kinder immer pünktlich zum Mittagtisch zwischen 12.15 Uhr bis ca. 14.00Uhr in geschlossenen Räumen und dort war es extrem Ruhig. Wenn Sie gesehen haben mit welcher Begeisterung die Kinder diese Veranstaltung genossen haben trotz des schlechten Wetters, Hut ab. Mann sollte denke ich froh sein das es solche Möglichkeiten gibt, in denen Kinder professeonel ganztägig betreut werden, bevor sie auf auf falsche Gedanken kommen weil sie nicht wissen was sie mit ihrer Freizeit anfangen sollen, dies kann ich Ihnen als Großmutter dazu nur sagen.

    Hildegard Schmitz
    Orffstr. 53
    41189 Mönchengladbach

  • #6

    Bianca Tribbels (Montag, 07 Juli 2014 15:51)

    Sehr geehrte Damen und Herren!
    Nachdem wir klaglos die jährlichen Festlichkeiten ihres Vereins und sämtliche Spiele an den Wochenenden, sowie Trainings der einzelnen Mannschaften hingenommen haben, bin ich verwundert, dass nun gerade in den Ferien auch noch eine Fußballschule aus dem Boden gestampft wird. Auch wir würden ganz gerne mal unseren Garten nutzen, ohne Geschrei der Trainer oder Fußballspieler...
    Wie ich ihrer Homepage entnehmen konnte, startete die Fußballschule heute morgen um 9:30 Uhr (in Wirklichkeit bereits vor 9 Uhr!).Morgen läufts dann ähnlich ab. Schön wäre auch für die Anwohner der Heckerstraße, wenn wenigstens die Mittagsruhe eingehalten würde.

    Enttäuschte Grüße
    B.Tribbels
    Heckerstraße 5

  • #5

    Fussballschule-1 (Sonntag, 02 März 2014 13:48)

    Fussballtraining wie Profis ? Hier geht das! Die internationale Fussballschule-1 e.V. (eingetragener Verein , beim DFB gelistet) veranstaltet in den Sommerferien Feriencamps in Deutschland und Italien für Jungen und Mädchen. 10 Jahre Erfahrung, ein eingespielter Trainerstab von Lizenztrainern und professionelles Equipement warten auf die Teilnehmer. Die Camps sind teilweise incl. Anreise. Die Fussballschule-1 e.V. ist vom Bundesgesundheitsamt, dem Land Baden-Württemberg und dem Deutschen olympischen Sportbund mehrfach ausgezeichnet worden.

    Alle Infos und Anmeldung für die Camps unter www.fussballschule-1.de . Wir sehen uns...

  • #4

    Jörg Schwoch (Sonntag, 29 Dezember 2013 12:05)

    Die Alten Herren von Rot Weiss Hockstein wünschen allen Mitgliedern deren Familien und Freunden des Vereins einen schönen Übergang ins neue Jahr verbunden mit Gesundheit und Glück!

    Stellvertretend J.Schwoch

  • #3

    Ralf van der Varst (Montag, 16 Dezember 2013 17:19)

    Ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht allen die RW Hockstein in irgendeiner Form verbunden sind.

    Ralf van der Varst
    Trainer 1. Mannschaft

  • #2

    der Kapellener (Sonntag, 27 Oktober 2013 09:46)

    Hallo Hocksteiner,
    wir die 2.Mannschaft des SC Kapellen freuen uns heute
    auf ein schönes und faires Spiel bei Euch.
    Es ist immer schön, neue Gegner kennen zu lernen.
    Auf ein gutes Spiel.
    Mit sportlich fairen Grüßen

    Die 2. des SC Kapellen

  • #1

    Thomas Schmitz (Freitag, 18 Oktober 2013 22:40)

    Schön das es die seite wieder gibt!!!